Fünf Jahrzehnte Erfahrung

1964 legten die Gebrüder Strohmaier mit der Gründung von "Karl Strohmaier Söhne" in Neuenburg-Grißheim den Grundstein für die langjährige Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens.

Das erste Betonwerk wurde bereits 1967 in Maulburg errichtet. 1970 folgte der Betrieb in Grißheim, 1973 entstand das Werk Nimburg. Die Produktion von Betonwaren begann im Jahr 1980.

1998 baute unsere Unternehmensgruppe ein Beton- sowie ein Kieswerk in der Nähe von Sarajewo. 2015 kam dann noch das Betonsteinwerk in Kenzingen dazu.

Heute arbeiten rund 330 Mitarbeiter im In- und Ausland für die STROHMAIER-Unternehmensgruppe. An fünf Standorten werden Grundstoffe gefördert, die in vier Kieswerken, fünf Betonwerken sowie zwei Fertigungsorten für Betonartikel weiterverarbeitet werden. Seit 2002 produzieren wir zudem in einem Trockenbaustoffwerk Beton, Mörtel und Estriche in trockener Form.

 

Unsere Adresse

  • Karl Strohmaier GmbH
  • Feldbergstr. 2a
  • 79395 Neuenburg-Grißheim
  • Tel: 07634 / 5110-0
  • Fax: 07634 / 5110-95